Herzlichen Glückwunsch: Peter Boch zum Pforzheimer Oberbürgermeister gewählt!

Mit 51,5% bereits im ersten Wahlgang hat Peter Boch die Wahl zum Oberbürgermeister der Stadt Pforzheim klar für sich entschieden. Zum ersten Mal seit dem 2. Weltkrieg wird im Pforzheimer Rathaus künftig ein Christdemokrat die Geschicke der Goldstadt leiten. Der Bundestagsabgeordnete und CDU-Kreisvorsitzende Gunther Krichbaum gratuliert zum historischen Wahlsieg:

 „Die Pforzheimerinnen und Pforzheimer haben sich am 7. Mai für Peter Boch, für ‚Aufbruch statt weiter so‘ entschieden und der Politik des noch amtierenden Oberbürgermeisters eine klare Absage erteilt.“, so Gunther Krichbaum zum eindeutigen Ergebnis des ersten Wahlganges in Pforzheim. Für den Kreisvorsitzenden steht fest, dass sich Peter Boch dieses Ergebnis durch seinen Fleiß, seine Leidenschaft und seine klaren Visionen für Pforzheim hart erarbeitet hat. Zugleich lobte Krichbaum das junge Wahlkampfteam rund um CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Thomas Dörflinger: „Die Union stand geschlossen hinter ihrem Kandidaten Peter Boch. Kreis- und Stadtverband, Fraktion, Junge Union und alle weiteren Gliederungen haben an einem Strang gezogen. Dieser Sieg ist der verdiente Lohn unserer gemeinsamen Anstrengungen.“

Dem designierten Staatoberhaupt versicherte Krichbaum auch weiterhin die volle Unterstützung der Unions-Familie für die vor ihm liegenden Herausforderungen.

Zurück