Presseartikel

Am 25. März 1957, also nur 12 Jahr nach dem Krieg, wurden die sog. "Römischen Verträge" unterzeichnet. Das war die Geburtsstunde unserer heutigen Europäischen Union. Im Gespräch mit der Zeitung "Das Parlament" spricht Gunther Krichbaum über die aktuellen Herausforderungen de EU.

mehr

Trumps Einreisestopp und seine Handelspolitik brechen mit den Werten, für die die EU und die USA stehen. Die "Herausforderung Trump" kann Europa aber auch zusammenschweißen, besonders in der gemeinsamen Sicherheitspolitik.

mehr

Die Ideen des österreichischen Bundeskanzlers zur Einschränkung der Arbeitnehmerfreizügigkeit sind populistisch und unsinnig. Besser wäre es, er würde endlich die Wettbewerbsfähigkeit seines Landes stärken!

mehr

Deutschland ist nicht der Oberlehrer Europas. Nichtsdestotrotz braucht Demokratie echte Gewaltenteilung. Eine annähernde Gleichschaltung des Verfassungsgerichts in Polen darf uns daher nicht gleichgültig sein. Hier das ganze Interview von Gunther Krichbaum im Deutschlandfunk von heute Morgen:

mehr

"Zunächst gratuliere ich den Wahlsiegern und wünsche ihnen alles Gute. Gleichwohl bin ich ein wenig erstaunt, dass die Bevölkerung am Sonntag mehrheitlich eine Partei gewählt hat, gegen deren Repräsentanten sie noch vor genau einem Jahr auf die Straße gegangen war. So verbinde ich meine Gratulation...

mehr

Am Rande des CDU-Parteitages in Essen gab Gunther Krichbaum auch Bloomberg ein Interview, unter anderem zur Wiederwahl der Parteivorsitzenden Angela Merkel und zum Ausgang des Referendums in Italien.

mehr

Am Rande des CDU-Parteitages in Essen gab Gunther Krichbaum der Financial Times ein Interview. Die Wiederwahl Angela Merkels zur CDU-Parteivorsitzenden mit knapp 90% der Stimmen ist ein Erfolg für sie. Die SPD hingegen hat ihren Vorsitzenden mit 74% abgestraft. Auch unterstützt Gunther...

mehr

Gestern gab Gunther Krichbaum der albanischen Zeitung "Shekulli" ein Interview zu seinem Besuch in Tirana vergangene Woche. Es ist wieder nur auf Albanisch, jedoch soll es trotzdem zur Verfügung gestellt werden. Dies wird nicht zum Regelfall, allerdings ist dieses Interview Gunther Krichbaum noch...

mehr

Die Redaktion von bundestag.de befragte Gunther Krichbaum zu einer Reihe aktueller Themen der europäischen Politik: Von der Situation in der Türkei, über das Flüchtlingsabkommen, die Wahl Trumps bis hin zur Rolle der nationalen Parlamente in der EU.

mehr

Gestern hat der britische High Court entschieden, dass das Unterhaus beim Brexit nicht übergangen werden darf. Die Deutsche Welle berichtet über die Reaktion von Gunther Krichbaum auf dieses Urteil.

mehr

"Wir sind alle gewählt worden, um Verantwortung für unser Land zu übernehmen. Wer vor der...

mehr

Heute durfte ich viele Wahlkampfhelfer aus meinem Wahlkreis in Berlin begrüßen. Vielen Dank für die...

mehr

Auf der ViTAL-Messe der Pforzheimer Zeitung im CCP kochte Gunther Krichbaum diese Jahr zusammen mit...

mehr